Presse

Kontakt

Medienkontakt:

Lindsay Stril
Voxus PR für Precor
lstril@voxuspr.com
+1 253-444-5443

Precor fügt das modulare Functional Training von Queenax zu seinem umfassenden Produktportfolio hinzu

Queenax verwandelt einen einfachen Raum in einen vielfältig einsetzbaren, hochflexiblen Bereich für Functional Training

Woodinville, WA — 29. Juli 2015

Precor®, führender Anbieter für personalisierte Fitnesslösungen, hat heute bekannt gegeben, dass sie Queenax, den führenden Anbieter für Functional-Training-Systeme in ihr Produktangebot aufgenommen haben. Das zum Mutterkonzern Amer Sport gehörige Unternehmen Precor hat Queenax übernommen, welches in der Amer Sports Fitness-Abteilung unter der Marke Precor® betrieben werden wird. Diese Übernahme vergrößert das Fitness-Angebot von Precor, das klassische Kraft- und Cardio-Trainingsmöglichkeiten sowie Networked Fitness umfasst. Mit Hilfe von Queenax kann Precor Betreibern eine größere Palette von umfassenden Fitnesskonzepten anbieten, mit denen sie den sich ständig verändernden Bedürfnissen ihrer Kunden gerecht werden können.

„Functional Training ist einer der am schnellsten wachsenden Zweige der kommerziellen Fitness-Industrie“, so Rob Barker, Präsident von Precor. „Die höchst anpassungsfähigen Systeme von Queenax sind eine perfekte Ergänzung zu unserem soliden Angebot für Kraft- und Cardiogeräte, und sie spiegeln unsere Bemühungen wieder, den Betreibern dabei zu helfen, ihren Kunden eine individuelle, zielgerichtete Fitnesserfahrung bieten zu können.“

Queenax ist ein platzsparendes, modulares Functional-Training-Studiosystem, das eine Vielzahl an Installationsmöglichkeiten bietet, um den Bedürfnissen von Betreibern, Trainierenden und Personal Trainern gerecht zu werden. Das einfache und flexible Design des Queenax-Systems erlaubt es Betreibern, vorhandenen Platz optimal zu nutzen, ohne den normalen Studiobetrieb zu beeinträchtigen. Das System kann mit einer Vielzahl von Geräten, beispielsweise Vorrichtungen für Schlingentraining, Boxringen und Dip Bars, ergänzt werden, und bietet Trainern so die Möglichkeit, individuelles Training oder Kurse für kleinere Gruppen ganz nach Wunsch des Kunden anzubieten. 

„Wir sind stolz, Teil einer Firma sein zu dürfen, die einzigartige Geräte anbietet, durch die Betreiber die Möglichkeit haben, ihre Einrichtung von anderen abzuheben und das Fitnesserlebnis ihrer Mitglieder zu bereichern“, sagte Gionata D’Alesio, CEO und Gründer von Queenax. „Als Teil der Marke Precor haben wir jetzt, da die Nachfrage nach Angeboten für Functional Training stetig wächst, die Möglichkeit, die Queenax-Trainingssysteme einem größeren Kundenkreis anzubieten.“

Precor ist ein Tochterunternehmen der Amer Sports Corporation, einem der weltweit größten Hersteller von Sportgeräten, zu dem auch international anerkannte Marken wie Wilson, Atomic, Suunto, Salomon, Arc'teryx und Mavic gehören. Finanzielle Einzelheiten des Geschäftsabschlusses wurden nicht veröffentlicht. 

Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte precor.com/queenax.

Über Precor

Precor, hat seinen Hauptsitz in Woodinville, Washington, und entwirft sowie fertigt hochwertige Fitnessgeräte sowohl für den kommerziellen als auch den privaten Gebrauch. Precor bietet die individuell angepassten Produkte, Serviceleistungen und Mittel, die Betreiber benötigen, um ihr Geschäft erfolgreich voranzutreiben, und die Werkzeuge, die die Trainierenden brauchen, um mit ihrem Fitnessprogramm ans Ziel zu kommen. Seit 1980 leistet Precor Pionierarbeit in der Erstellung innovativer Fitnesskonzepte für Kunden, wie beispielsweise den EFX® Elliptical Fitness Crosstrainer®, Adaptive Motion Trainer®, „AMT®“ oder Preva® Networked Fitness.

Über Amer Sports

Amer Sports (www.amersports.com) ist ein Sportartikelhersteller mit international anerkannten Marken wie Salomon, Wilson, Atomic, Arc'teryx, Mavic, Suunto und Precor. Die technisch hochwertigen Sportgeräte, Schuhe und die Sportbekleidung der Firma steigern sowohl die Leistung als auch den Spaß am Sport und an Freizeitaktivitäten. Die Geschäftstätigkeiten der Gruppe werden von einem breit gefächerten Portfolio an Sportangeboten und Produkten sowie einer Präsenz auf allen großen Märkten getragen. Amer Sports ist an der Nasdaq Helsinki Stock Exchange börsennotiert (AMEAS).

###

 

Medienkontakt:
Lindsay Stril
Voxus PR für Precor
lstril@voxuspr.com
+1 253-444-5443