You are here

Sitzeinstellung bei Trainingsrädern: So stellen Sie Ihre Sitzhöhe richtig ein

Damit Ihr Workout auch ein voller Erfolg und Ihre Fahrt so effizient wie möglich wird, müssen Sie darauf achten, dass Ihr Sitz richtig eingestellt ist. Darüber hinaus ist es auch noch bequemer.

Ergometer

  • Setzen Sie sich auf den Sattel.
  • Platzieren Sie Ihre Füße auf den Pedalen, mit den Fußballen über der Pedalachse.
  • Bringen Sie ein Pedal in die niedrigste Position (6:00 Uhr). Ihr Knie sollte nun leicht gebeugt sein, etwa um 25 bis 30 Grad. Diese Position garantiert die größte Tretkraft und ist am bequemsten.
  • Passen Sie den Sitz an, falls der Winkel zu klein oder zu groß ist. Bei unseren Precor-Rädern kann der Sitz auf dem Rad oder abgestiegen angepasst werden.
  • Treten Sie ein bisschen, um den richtigen Winkeln herauszufinden. Wenn sich Ihre Hüften seitlich hin und her bewegen, ist der Sitz wahrscheinlich zu hoch. Stellen Sie den Sitz niedriger. Ihre Hüften sollten bei jedem Tritt stabil sein.

Precor-Räder besitzen Pedale mit zwei Seiten - mit und ohne verstellbare Riemen. Wir empfehlen die Verwendung der Riemen, um eine optimale Trethaltung zu erreichen.

Befestigen Sie die Pedalriemen fest über dem Fuß mit dem Schnellverschluss an der Pedalseite. Mit diesen Riemen können Sie die Pedale beim Training nach oben ziehen, wodurch mehr Muskeln zum Einsatz kommen und Sie effizienter in die Pedale treten.

Liegerad

  • Setzen Sie sich.
  • Platzieren Sie Ihre Füße auf den Pedalen, mit den Fußballen über der Pedalachse.
  • Bringen Sie ein Pedal in die am weitesten entfernte Position (3:00 Uhr). Ihr Knie sollte nun leicht gebeugt sein, etwa um 25 bis 30 Grad. Diese Position garantiert die größte Tretkraft und ist am bequemsten.
  • Passen Sie den Sitz an, falls der Winkel zu klein oder zu groß ist. Bei unseren Precor-Rädern kann der Sitz auf dem Rad oder abgestiegen angepasst werden.
  • Treten Sie ein bisschen, um den richtigen Winkeln herauszufinden. Wenn Sie denken, dass Sie sich am entferntesten Punkt des Trittes überdehnen, ist der Sitz wahrscheinlich zu hoch eingestellt (zu weit entfernt). Stellen Sie den Sitz niedriger. Sie sollten sich bei der gesamten Umdrehung wohlfühlen, jedoch nicht den Eindruck haben, dass Ihre Beinmuskulatur nicht die volle Kraft entfalten kann.

Precor-Räder besitzen Pedale mit zwei Seiten - mit und ohne verstellbare Riemen. Wir empfehlen die Verwendung der Riemen, um eine optimale Trethaltung zu erreichen.

Befestigen Sie die Pedalriemen fest über dem Fuß mit dem Schnellverschluss an der Pedalseite. Mit diesen Riemen können Sie die Pedale beim Training nach oben ziehen, wodurch mehr Muskeln zum Einsatz kommen und Sie effizienter in die Pedale treten.