Wie sollte ein Fitnessraum im Hotel ausgestattet sein

Kommerzielle Fitness

Wie sollte ein Fitnessraum im Hotel ausgestattet sein

Wenn man einen Fitnessraum plant, ist es schwierig zu wissen, in welche Arten von Geräten Sie investieren sollen. Basierend auf unseren Erfahrungen und Forschungen im Hotelgewerbe haben wir ermittelt, welche Verteilung der Geräte in Ihrem Fitnessraum am erfolgversprechendsten ist.

Was ist das Verhältnis der Geräte?

60 % Ihres Fitnessstudios sollte aus Cardio-Geräten bestehen, Krafttraining sollte bis zu 20 % einnehmen und Core-Training rundet das Studio mit weiteren 20 % ab.

Was beinhalten diese Kategorien?

Cardio-Geräte gehören zur Grundausstattung in jedem Fitnessraum. Laufbänder, Crosstrainer, Adaptive Motion Trainer (AMT®) und Trainingsräder sind alles Standards, die die Menschen in einem Fitnessraum erwarten, daher müssen Sie diese anbieten.

Eine Ausstattung für ein flexibles Krafttraining besteht unter anderem aus Kurzhanteln, Geräten für duales Training und Seilzugstationen für funktionales Training wie unserem FTS Glide. Diese vielseitigen Teile ermöglichen es, einem breiten Spektrum von Nutzern ihre individuellen Trainingsziele zu erreichen.

Core-Aktivitäten bestehen allgemein gesprochen aus Gymnastikbällen, Medizinbällen, Riemen und Matten. Diese Objekte sind essenziell für jedes Training und helfen den Nutzern, ihre Gesundheits- und Fitnessziele zu erreichen.

Laden Sie unseren kostenlosen Leitfaden herunter, um Beispiele dazu zu sehen, wie Sie Ihren Hotelfitnessraum einrichten können:

Benötigen Sie Hilfe bei der Planung Ihres Fitnessraums? Nutzen Sie unser Online-Tool zur Raumplanung, um Ihren Fitnessraum zu entwerfen – es berücksichtigt alle Ihre individuellen räumlichen Gegebenheiten und die Maße unserer gesamten Precor-Geräte.